Das Unternehmen

Seit der Gründung im Jahre 2000 verstehen wir uns als kompetenter Dienstleister.  Unser oberstes Ziel ist stets der zufriedene Kunde. Um dieses Ziel zu erreichen, brauchen wir hoch motivierte und sehr gut ausgebildete Mitarbeiter. Seit mehr als 14 Jahren erreichen wir dieses Ziel gemeinsam. Aber: „Wer gut ist, hat aufgehört, besser zu werden.“ Dieses Motto lebt Martin Hortscht vor und zwar jeden Tag. Für ihn sind Begriffe wie Verantwortung, Zuverlässigkeit, Innovation und Vision nicht bloß leere Worthülsen.

Überzeugen Sie sich selbst davon INNESYS…a little BIT different.“


Bis zum heutigen Tag ist Martin Hortscht geschäftsführender Gesellschafter. Als Spezialist für Netzwerktechnik gestartet, betreuen wir sowohl in der Rhein-Neckar Region als auch in ganz Deutschland kleine und mittelständische Unternehmen rund um den IT Bedarf. Neben der klassischen Netzwerktechnik fühlen wir uns inzwischen auch in der Softwareentwicklung und der Automationstechnik zu Hause. Aus der INNESYS GmbH heraus wuchs die INNESYS Automation und Software GmbH. Mit INNESYS-PLS und INNESYS-MOSES haben wir die führende Technologie für den Hochwasserschutz entwickelt, die nicht nur in Deutschland sondern auch in der Schweiz seit 2004 erfolgreich eingesetzt wird. Aufgrund des Wachstums der INNESYS-Gruppe bezogen wir ab August 2011 unsere neuen Räumlichkeiten im historischen Bahnhof von Waibstadt.


Mit dem Einstieg bei der INOVAFLEX GmbH im Jahre 2014 verstärkte die INNESYS ihren Wirkungskreis in der Entwicklung hochmoderner Elektroniksysteme. Dadurch ist INNESYS in der Lage, Schlüsseltechnologien zu entwickeln und herzustellen und reagiert zugleich auf die Anforderungen des Marktes im Hochwasserschutz. INOVAFLEX ergänzt sich hingegen um ein gesamtes Software- Entwicklungsteam aus dem Bereich der Informatik. 



Martin Hortscht

Geschäftsleitung

Rüdiger Böhm

Geschäftsleitung